Urlaub mit Rollstuhl, Rollator oder Behinderung in St. Peter-Ording

Die Gemeinde SPO und ihre Einwohner möchten, dass SPO für alle genießbar ist und geben sich deshalb große Mühe den Ort so barrierefrei wie möglich zu machen. Weite Teil der Infrastruktur berücksichtigen bereits die Anforderungen von Menschen mit eingeschränkter Mobilität. So gibt es barrierefreie Toiletten an den Stränden und den Strandparkplätzen. Absenkbare Ortsbusse, Rollstuhltransporte und entsprechende Parkplätze unterstützen Ihre Mobilität. Auch viele Restaurants achten auf Barrierefreiheit.

Vollständige, detaillierte und aktuelle Informationen halten die Tourismus-Zentrale und die Tourist-Infos für Sie bereit. Gern schicken auch wir Ihnen auf Anfrage detaillierte Prospekte per E-Mail zu, die Sie bei Ihrer Urlaubsplanung unterstützen. Im Folgenden führen wir einige der Ansprechpartner auf, deren Dienste Sie vielleicht in Anspruch nehmen könnten.

Rollstuhl- und Krankentransporte
Autoruf Manthe, +49 (0) 4863 493060
Taxi-Schäfer, +49 (0) 4863 3711

Verleih von Rollstühlen, Rollatoren, etc.
Sanitätshaus Krämer, +49 (0) 4863 476363

Verleih von Strandrollstühlen (April bis Oktober)
Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording, +49 (0) 4863 999155

Schlaganfall-Golfgruppe im Nordseegolfclub SPO, +49 (0) 4863 3545

 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
     
     
    © Eiderstedter Appartements & Immobilien
     
     
    wird geladen...